Strick-Saison? Häkel-Saison?

Buahhh, ich bin irgendwie äußerst müd‘, mag aber noch nicht ins Bett. Der Grund? Ich wurschtel grad an einem Häkelprojekt herum, das ich am liebsten schon fertig hätte, obwohl ich grad erst angefangen habe…😉

Ich höre es immer öfter und stelle es auch zur Zeit an mir selbst fest: Im Sommer wird weniger gestrickt, dafür aber mehr gehäkelt. Habt ihr diese Beobachtung auch schon gemacht? Oder habt ihr im Sommer generell keine Lust auf Handarbeiten jeglicher Art? Vielleicht ist euer Tatendrang aber auch das ganze Jahr lang konstant?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Häkeln, Stricken

2 Antworten zu “Strick-Saison? Häkel-Saison?

  1. Oh, mein Verlangen nach Handarbeiten ist das ganze Jahr über konstant schwankend. Will sagen, ich habe einen ständigen Wechsel von Phasen, in denen ich nichts anderes tue und solchen, in denen ich alles andere tue. Einen jahreszeitlichen Zusammenhang habe ich dabei ehrlich gesagt noch nicht festgestellt.

  2. Stricken ist schon eher was für die langen Winterabende, so dem Klischee folgend.😉 Aber ich stricke auch manchmal im Sommer. Basteln im allgemeinen hängt wirklich vom aktuellen Tatendrang ab. Manchmal ist der größer, manchmal kleiner.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s