Aktion der Woche: OFFLINE – und ab ins Kloster

Frau Blasebalg hat die neueste Aktion der Woche gestartet: Offline. Offline war ich in letzter Zeit einige Male, auf jeden Fall öfter als sonst, und das war auch ganz gut.

Heute war ich vormittags offline und dafür im Kloster. Das Kloster selbst ist wunderschön, leider ging es nach der 1,5 stündigen Führung gleich weiter, so dass ich nicht mehr durch den Klostergarten spazieren konnte, welcher richtig toll ist. Vielleicht muss ich dort noch einmal allein hinfahren (und nicht in einer Gruppe aus 80 Leuten…), um dort in Ruhe den Garten zu genießen und ein paar Bilder zu machen. Innen durfte man leider nicht fotografieren, sonst hätte ich euch gerne mehr gezeigt.

Ihr habt es ja neulich schon hier gelesen: Nach Möglichkeit will ich wieder öfters offline sein. Ich hatte – und habe – in letzter Zeit doch den Eindruck, dass mein Privatleben neben der Arbeit und den täglichen Online-Zeiten zu kurz kommt.

Außerdem wächst die Vorfreude auf neue Beiträge in euren Blogs und auf eure Kommentare in meinem, wenn man mal ein paar Tage lang offline war.😉

2 Kommentare

Eingeordnet unter Aktionen & Veranstaltungen

2 Antworten zu “Aktion der Woche: OFFLINE – und ab ins Kloster

  1. ein schönes foto haste da gemacht. gefällt mir gut!schade, daß es drinnen verboten war, aufnahmen zu machen.

  2. Ja, das war wirklich schade.Es ist ein sehr schönes Kloster.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s