Tierpark Olderdissen

Sollte es euch einmal in die Nähe von Bielefeld verschlagen, kann ich euch dort einen tollen Tierpark empfehlen: Olderdissen. Dort waren wir vor einer Woche.

Der Eintritt ist frei und der Tierpark ist jederzeit zugänglich, eine kleine Spende wird jedoch erbeten und ist nicht zu viel verlangt.
Die beiden Bären lagen faul in der Sonne, man hätte sich am liebsten angekuschelt… Zumindest gedanklich…😉

Auch Hunde dürfen an der Leine mit. Auch wir hatten einen kleinen Vierbeiner dabei und es war einfach herrlich, wie sie mit großen Kulleraugen ungläubig die Wölfe anstarte, so als wolle sie fragen: „Wie, was macht ihr denn hier?“

Man kommt an die meisten Tiere nah heran, darf sie teilweise auch füttern und es gibt eine Streichelwiese.

Nanu, was ist denn das? Was schläft denn da?

Ein Silberfuchs! Zumindest hat uns das das Schild am Gehäge verraten. Und dann das Allerbeste:

Zuerst konnte man es kaum erkennen, aber dann:

Fuchsbabies!!! Ausgerechnet hier kam man natürlich nicht sehr nah heran, was für die Tiere auch gut so ist. Darum habe ich es dem Zoom überlassen, euch die Kleinen zu zeigen.

Hunger hatten sie auch, aber Mama war ja gleich zur Stelle.

Leider waren die Waschbären nicht in ihrem Gehege, ihr könnt euch ja vielleicht noch erinnern, dass ich Waschbären sehr mag? Auch wenn viele sie als Plagegeister empfinden.

Kennt von euch denn vielleicht jemand den Tierpark Olderdissen? Wart ihr schon dort? Wie hat es euch gefallen?

Hier gibt es den Wegeplan, falls ihr wissen möchtet, welche Tiere es dort noch gibt.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Tiere und Natur

2 Antworten zu “Tierpark Olderdissen

  1. Vielen Dank für den tollen Tipp. Wäre ja auch mal einen geplanten Ausflug wert. Schöne Schnappschüsse.Im Hanonneraner Zoo gibt es öfter mal Elefantennachwuchs. Auch sehr niedlich!LGKerstin

  2. Nein, diesen Tierpark kenne ich nicht. Aber ich finde es toll, dass es noch Tierparks gibt, in denen man keinen Eintritt zahlen muss – unser Tierpark hier in Erfurt verlangt für eine Tageskarte glatte 15 Euro/Person – ich finde das viel, vor allem für Familien mit Kindern. Doch die Schnappschüsse von Deinem Tierparkbesuch sind super geworden und ich denke, wenn ich in der Gegend sein sollte, werde ich diesem Tierpark bestimmt einen Besuch abstatten – ich liebe Tiere! Danke für den Tipp, ich habe mir diesen abgespeichert!Liebe GrüßeKatrin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s