Gerade angeschlagen

Doch, doch, gelegentlich tue ich auch mal was im Handarbeitsbereich! Normalerweise rede ich ja nur übers Stricken, aber heute habe ich auch mal etwas getan. „Wrist Warmer“ nennt man das Ding da an meiner Hand.

P1020153

Ich weiß noch nicht, wozu man Wrist Warmers eigentlich trägt. Vielleicht zum Shirt mit 3/4-Arm? Habt ihr eine Idee? Generell bin ich überrascht, wie holperig ich zur Zeit stricke. Gut, das Nadelspiel ist nicht von bester Qualität, aber an sich bin ich ganz schön aus der Übung. In Runden habe ich noch nie gern gestrickt.

P1020151

3 Kommentare

Eingeordnet unter Stricken

3 Antworten zu “Gerade angeschlagen

  1. Hallo,

    also ich finde das sieht schon mal gut aus, vor allem, wenn du lange nicht gestrickt hast. Wenn das Pulswärmer werden, so trage ich die eigentlich immer, wenn mir kalt ist, meistens unter dem Pulli. Bei kurzärmeligen Sachen nehm‘ ich dann doch lieber richtige Handstulpen.🙂
    Bin schon auf’s Endergebnis gespannt.
    Liebe Grüße,

    Steffi

  2. Hallo Steffi,

    also, diese Wrist Warmers sind wirklich ein tolles Projekt!
    Den ersten habe ich gestern noch fertig bekommen. Leider habe ich etwas zu fest abgekettet.
    Aber bei der Geschwindigkeit kann man ja echt zig Stück stricken und wild herumexperimentieren.

    LG,
    Crab

  3. msblackstitch

    Wrist warmers oder Handstulpen trage ich immer, wenn mir kalt ist – kombiniere sie also auch mit allem, was ich so habe🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s