Ich gehe jetzt aufräumen… hoffe ich…

Ich habe alle Klamotten die im Bad rumflogen, schon aufs Bett geworfen. Wenn ich darin heute irgendwie schlafen möchte, muss ich den Kram notgedrungen wegräumen. Das werde ich gleich auch noch machen, nachdem ich gesaugt habe.

Ich will ja schon seit Wochen ausmisten und entrümpeln. Teilweise ist es auch schon gelungen. Ich habe säckeweise Klamotten gespendet, habe überflüssigen Schnickschnack und alte Zeitschriften weggeworfen.

In Abstellraums Blog habe ich eine Aktion gefunden, die ich ganz gerne nachmachen möchte: in jedem Monat wird ein anderer Raum in Ordnung gebracht, so zum Beispiel im Juli die Küche und im August das Badezimmer.

Bisher habe ich es immer mit der 15 Minuten-pro-Tag-Methode probiert. wenn man am Ball bleibt, ist das auch nicht schlecht, nur bleibe ich leider nie allzulange am Ball…

Ich werde also mal die o.g. Methode testen. Ich beginne im Monat September mit dem Badezimmer.

Macht noch jemand mit?

* * *

Edit: Es ist gesaugt, Bad geputzt, Küche geputzt, Klamotten gefaltet und weggelegt. Ich habe jetzt auch keine Lust mehr, noch etwas zu machen, da ich inzwischen aufgrund des Wetterwechsels pochende Kopfschmerzen habe.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s