Gerührt (und nicht geschüttelt)

Gerührt hat mich mein Freund gerade. Weil er mir meine unbegründete Eifersucht nicht krumm nimmt. Weil er den Grund für meine Eifersucht sofort aus dem Weg geräumt hat.

Schütteln hätte er mich aber vielleicht einmal sollen, denn manchmal verhalte ich mich wegen Kleinigkeiten ganz schön zickig.

Ich werde nicht mehr so eifersüchtig sein in Zukunft. Ich weiß, es war albern und unbegründet. Es tut mir leid. Aber ich bin dir unendlich dankbar dafür, wie du reagiert hast.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Eine Antwort zu “Gerührt (und nicht geschüttelt)

  1. Glückwunsch zu so einem tollen Freund.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s