Krankenlager

Am Freitag ließ sich Mr. Kaye endlich überreden, sich mit mir Resident Evil: Afterlife im Kino anzusehen. Zuerst war das Gemecker wieder groß („Zombiefilme sind doch Mist!“), aber als wir dann mit unseren 3D-Brillen im Kino saßen und die ersten Szenen über die Leinwand flackerten, war auch mein Schatz langsam zu begeistern. Und am Ende fand er den Film – trotz der zugegebenermaßen schwachen Story – doch ganz gut.😉

Am Samstag jedoch gab es ein unschönes Erwachen. Mr. Kaye kam wegen Rückenschmerzen kaum aus dem Bett und ich hatte schon beim Aufwachen Kopfschmerzen ohne Ende. Durch den gestrigen Tag haben wir uns eher durchgequält.

Heute sind die Kopfschmerzen vorerst weg, aber der arme Schatzl kann sich immernoch kaum bewegen.😦

4 Kommentare

Eingeordnet unter That's Life!

4 Antworten zu “Krankenlager

  1. Autsch!!! Na dann gute Besserung für euch beide!

  2. Ohje, dann noch mal nachträglich gute Besserung!
    Ich hab ständig Migräne bei wechselndem Wetter und weiß, wie fies Kopfschmerzen sein können…

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  3. Sal

    Das Problem habe ich auch, Kerstin.
    Dann weiß man gar nicht, wo man mit seinem Kopf noch hinsoll.

    LG,
    Sal

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s