Be inspired… Postkarte von Mama

Gestern habe ich mir darüber Gedanken gemacht, ob der Alltag nicht einige Momente hergibt, die auch das Alltägliche zu einem schönen Erlebnis werden lassen. Heute war es meine Mutter, die den (all)täglichen Gang zum Briefkasten zu einem besonderen Moment gemacht hat. Abgesehen davon, dass ich mich über jede Postkarte von ihr sehr gefreut hätte, musste ich gerade bei dieser besonders lachen, weil meine Ma ganz offensichtlich meine verzweifelten Worte in Boil & Bubble gelesen hat.🙂 Danke, Mama! Ich freue mich sehr über deine Postkarte!

Mit ihrer Karte hat meine Mutter heute meinen Tag gerettet, der war nämlich teilweise echt Käse. Und nun sitze ich hier mit meiner Tasse Cappuccino und frage mich, wann ich zum letzten mal eine Postkarte versendet habe. Das war kurz vor Weihnachten, ich habe nur eine einzige geschrieben und an meine Freundin A. geschickt, da ich sie telefonisch nicht erreicht hatte.

Eigentlich nehme ich mir häufig vor, Postkarten zu verschicken, aber öfter als 5 oder 6 Mal im Jahr komme ich selten dazu. Dabei weiß ich, dass sich andere genauso über ein paar Zeilen freuen würden wie ich. Seltsamerweise habe ich neulich sogar ein paar Briefmarken gekauft, weil ich schreiben wollte, aber dann kam wieder etwas dazwischen… – ihr wisst ja, wie das ist.😦

Wer Lust hat, lässt sich heute einmal von der Karte meiner Mutter inspirieren und greift zum Stift, um dem ein oder anderen ein paar Zeilen zu schreiben und ihm eine kleine Freude im Alltag zu bescheren.

5 Kommentare

Eingeordnet unter Inspirationen

5 Antworten zu “Be inspired… Postkarte von Mama

  1. Schick mir mal einfach deine Postadresse. Gelegentlich versende ich auch Postkarten, meistens einfach so :0))

  2. Sal

    Das klingt fantastisch!🙂
    Eine eMail zu dir ist schon auf dem Weg!
    Es drückt dich,
    S.

  3. Wir waren im Restaurant haben uns bedienen lassen und jeder durfte sich ein leckeres Essen seiner Wahl aussuchen..An diesem Abend hat meine Mutter auch ihr Geburtstags- uberreicht bekommen das wir Geschwister in den letzten Wochen gemeinsam fur sie gemacht haben. Das gehort in unserem Stadtchen einfach noch dazu..Da mussen wir jetzt durch meinte meine Mutter als sie uns am Sonntagmorgen alle als Zuhorer vor ihr Haus abkommandiert hatte..Und wehe mich fragt noch mal jemand warum ich an meinen Geburtstagen immer Ausfluge oder Kurzreisen unternehme……………….Schlagworter Verffentlicht in …………… Die Schalen habe ich teilweise mit Herbstblumen bepflanzt..Ich habe eine warmende Decke ins Auto gelegen dazu ein Paar Filzhandschuhe und meine beiden Eiskratzer..Nun muss ich noch einen Termin fur den Wechsel von Sommer- auf Winterreifen ausmachen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s