Weekly Photo Challenge: Home

„Home is where the heart is“ sagt man. Also bei meiner Familie, bei meinen Eltern, bei Mr. K. und der kleinen Diva. Aber „Zuhause“ als Ort ist für mich abstrakt. Seit Jahren bin ich nie lang genug an einem Ort, um mich dort heimisch zu fühlen. Auch jetzt weiß ich, dass der nächste Schritt bevor steht und dass auch danach noch nicht das endgültige „Zuhause“ erreicht ist.

Der Begriff „Zuhause“ hat für viele Menschen am vergangenen Wochenende aber wohl eine andere Bedeutung bekommen. Viele haben ihr Heim verloren, das „Zuhause“ wurde verwüstet. Da darf ich mich eigentlich nicht darüber beklagen, dass meine Reise noch nicht zu Ende ist.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Aktionen & Veranstaltungen, Verschiedenes

2 Antworten zu “Weekly Photo Challenge: Home

  1. Zuhause ist dort, wo man sich wohl fühlt, wo man die Leute um sich hat, die man mag und wo man einfach so sein kann wie man ist und so akzeptiert wird. Und eine Reise wird nie zu Ende sein, denn der Weg ist das Ziel, sagt man.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s