Kitzelig

Man glaubt es im ersten Moment gar nicht, aber die Besitzerin dieser Pfote ist tatsächlich kitzelig. Wenn sie ihr kleines behaartes Füßchen von sich streckt, dann sieht das so niedlich aus, dass man nicht nur Fotos macht, sondern auch mal anfassen möchte. Dann springt die kleine Diva jedoch wie vom Floh gebissen auf und kuckt einen mit ihren Kulleraugen ganz vorwurfsvoll an. Und wenn man dann lachen muss, weil das kleine Tier so liebenswert ist, dann ist sie manchmal fast ganz kurz eingeschnappt. Aber nur ganz kurz, denn sobald man sie in den Arm nimmt, gibt es schon wieder Hundeküsschen.🙂

Morgen besichtigen wir eine Wohnung. Ich bin schon ziemlich aufgeregt deswegen und frage mich, wie diese wohl sein wird?

2 Kommentare

Eingeordnet unter That's Life!, Tiere und Natur

2 Antworten zu “Kitzelig

  1. Moin Sal,

    der Drang mit den Hundepfoten und kitzeln scheint weit verbreitet zu sein. Mach ich auch manchmal – mit ähnlichem Ergebnis🙂

    Na, hoffe die Wohnung gefällt. Bis wann gedenkst Du umzuziehen? Oder habe ich da mit Terminen / Job und so mal was überlesen…

    P.S.: Bild ist Cool. Sehr einfach. Ich stell‘ bei mir mal eine pechschwarze Fläche rein… „Wildgehege Meßstetten, Rudel Wildschweine. Bei Nacht“. So etwa😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s